Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Seniorenkolleg

Dokumente

Das aktuelle Programm finden sie hier
Programm Sommersemester 2017.pdf (5,7 MB)  vom 10.03.2017

Kontakt

SENIORENKOLLEG
der Martin-Luther-Universität
Halle-Wittenberg

Telefon: 0345/5523792

Franckeplatz 1; Haus 26
06110 Halle

Sprechzeiten:
mittwochs, 10:00 - 12:00 Uhr

Login für Redakteure

Willkommen am Seniorenkolleg

Einschreibetermine Sommersemester 2017

Nachmeldungen für das Sommersemester 2017 sind während der Sprechzeiten, immer Mittwoch von 10 bis 12 Uhr möglich.

Die Semestergebühr von 30,00 Euro ist passend in bar zu zahlen.

Das Programmheft des Seniorenkollegs für das Sommersemester 2017 können Sie hier herunterladen:
Programm Sommersemester 2017.pdf (5,7 MB)  vom 10.03.2017

Programmänderung in den Clubgesprächen

Für die Veranstaltungen im Juli und August gibt es folgende Änderungen:

+++ Mittwoch, den 26.07.2017, 10 - 12 Uhr +++
Führung durch die Ausstellung „200 Jahre Vereinigung der Universitäten
 Halle und Wittenberg“; Löwengebäude, Universitätsplatz 11
Bitte beachten Sie, dass die Veranstaltung bereits um 10 Uhr beginnt!

+++ Mittwoch, den 30.08.2017, ab 15:30 Uhr +++
Besuch der Galerie Zaglmaier
Treffpunkt ist der Eingangsbereich der Galerie
in der Großen Steinstraße 57

Jubiläum: 200 Jahre Vereinigung der Universitäten Halle und Wittenberg

Logo_200Jahre

Logo_200Jahre

Logo_200Jahre

Liebe Teilnehmer des Seniorenkollegs,

Am 21. Juni 2017 jährt sich zum 200. Male der Zusammenschluss der Universitäten Halle und Wittenberg. Die ältere Universität von Wittenberg - die Leucorea - wurde 1502 gegründet und die Hallesche Universität - die Friedrichs-Universität - in der Zeit des Pietismus 1694. Beide vereinigten sich am 21. Juni 1817. Erst 1933 erhielt die heutige Universität den Namen Martin-Luther-Universität. Dieses geschichtliche Ereignis wird die Hochschule in diesem Jahr feierlich mit einer Ausstellung und einem Festprogramm begehen.

Zu all diesen Veranstaltungen sind auch Sie recht herzlich eingeladen.

Für weitere Informationen (Programm der Veranstaltungen) folgen Sie dem unten stehenden Link.

Wissenschaftliche Vortragsreihe - Vorschau SoSe 2017

nächste Veranstaltung: Dienstag, den 27.06.2017

Dozent: Prof. Dr. Georg Johannes Schmidt

Thema: "Nanotechnologie: Kleines sehen, Kleines machen, Kleines nutzen"

Vorausschau auf die Themen im SoSe 17:

Prof. Dr. Hartmut Wenzel
"Wurzeln hallescher Lehrerbildung"

Dr. Bernd Ihl
"Leben wie im Paradies - oder? Pflanzliches Leben im und am Wasser“

Prof. Dr. Reinhold Sackmann
"Die Identität der Stadt Halle. Stadtsoziologische Betrachtungen"

Prof. Dr. med. em. Günter Baust
„Zur Entwicklung der ersten  Herz- Lungen- Maschine (Made in GDR)  durch den Herzchirurgen Karl-Ludwig-Schober in Halle 1962“

Dr. Stefan Knost
"Kreuzzüge und 'Sunni Revival': Die nahöstliche Staatenwelt im Mittelalter"

Prof. Dr. Georg Johannes Schmidt
„Nanotechnologie: Kleines sehen, Kleines machen, Kleines nutzen“

Prof. Dr. Elisabeth Décultot
„Johann Joachim Winckelmann und die Begründung der modernen Kunstgeschichte“
In Vorbereitung auf diese Vorlesung können Sie die Ausstellung "Winckelmann. Moderne Antike“ in Weimar (Neues Museum, 7. April - 2. Juli 2017) besuchen.

Weitere Informationen erhateln Sie in folgendem Dokument.
Winckelmann_Ausstellung_Flyer.pdf (2 MB)  vom 22.02.2017

Hinweis auf Clubgespräch im Sommersemester 2017

Am Mittwoch, den 28.06.2017, diskutiert im Rahmen der Clubgespräche

MR Dr. med. Michael Kunze
Facharzt für Sportmedizin

zum Thema "Bewegung im Alter - Was ist möglich, was ist nötig?".

Beginn der Veranstaltung ist 15:30 Uhr im Casino des Neuen Theaters.

Zeitzeugenprojekt von Prof. Dr. Patrick Wagner

Für sein aktuelles Forschungsprojekt sucht Herr Prof. Dr. Patrick Wagner, Inhaber des Lehrstuhls für Zeitgeschichte am der MLU, Zeitzeugen zur Alltagsgeschichte der DDR oder zur Geschichte des Wandels der ostdeutschen Länder nach 1990.

Seinen vollständigen Aufruf finden Sie unter folgendem Link:

Brief an die Seniorenstudierenden
Brief an die Seniorenstudierenden.pdf (69,1 KB)  vom 25.01.2017

Ringvorlesung "Humane Altersgesellschaft"

Das Programm für das Sommersemester 2017 ist unter folgendem Link abrufbar.

Programm der Ringvorlesung "Humane Altersgesellschaft"
Humane-Altersgesellschaft_Ringvorlesung SoSe 2017_Stand 20.02.2017.pdf (185,1 KB)  vom 22.02.2017

Neu! Neu! Neu! Und immer informiert bleiben!

Das Seniorekolleg verfügt ab sofort über eine Informationsseite beim Sozialen Netzwerk "Diaspora".

Sie können sich einfach über folgenden Link (Diaspora   ) informieren. Sie brauchen sich nicht zu registrieren!

Hier werden brandaktuelle Informationen, kleine Beiträge und Wissenswertes zum Seniorenkolleg veröffentlicht.

Ihre Anregungen zur Gestaltung der Seite sind uns sehr willkommen. Auch eigene Beiträge und Schnappschüsse, die Sie selbst verfasst oder aufgenommen haben, können Sie uns per E-Mail senden. Wir werden sie dann veröffentlichen.

Link zu der Veranstaltungsübersicht

Vorausschau auf die Themen der "Wissenschaftlichen Vortragsreihe"

Hier finden Sie die Themen der "Wissenschaftlichen Vortragsreihe" für das Sommersemester 2017.

[ mehr ... ]

Unser Angebot

Das Seniorenkolleg steht allen wissenschaftlich interessierten  älteren Menschen offen und bietet ein abwechslungsreiches Programm für  eine spezifische wissenschaftliche Weiterbildung nach der Berufstätigkeit.

  • Wissenschaftliche Vortragsreihe
  • geöffnete Lehrveranstaltungen aus allen Fakultäten
  • spezielle Vorlesungsreihen
  • vielseitige Projekte
  • Kurse: "Everyday English" und "Konversation"
  • Kurse zu Computer und den Neuen Medien


Ansprechpartnerin: Dr. Gisela Heinzelmann

Newsarchiv

Zum Seitenanfang